FACTORY OF TRUST

(deutsche Version siehe unten)

A Sound – Light Installation and Performance, 10. - 12. October 2019 Fabrik45 Bonn 

By Malin Harff

What does trust mean to you?

 

In the world of progressive change that we live in nowadays, we are exposed to existential challenges. Factory of Trust takes on the challenge of societal change and confronts the question of our own perception in it.

 

A Sound and Light Installation takes the visitors into another world of sensation and invites them to deal with a sensation of trust, essential for life. Adding to audiovisual invitations for an individual research for this fragile state, three performers will accompany the installation with a physical examination and take the visitors on to another level of perception. 

 

After the vernissage, we hope for an encounter and exchange. Factory of Trust will open its doors three days in a row, from the 10th to the 12th of October, and invite you to personal inquiry for three hours every night from 18.30 to 21.30.

 

You will find flyers for the Factory of Trust all over the city, which invite you to dive into the contemplation of trust before you enter the space. Bring your flyer with you to the exhibition and let us create a pool of impulses and perceptions!

 

----------------------------------

 

 

Eine Sound – Light Installation und Performance, Oktober 2019

Von Malin Harff

 

Was bedeutet Vertrauen für dich?

 

Wir sind in der heutigen Welt im fortschreitenden Wandel existenziellen Herausforderungen ausgesetzt. Factory of Trust nimmt die Herausforderung der gesellschaftlichen Veränderung an und begegnet der Frage unseres eigenen Empfindens in ihr. 

 

Eine Sound und Light Installation entführt in eine andere Empfindungswelt und lädt die Besucher*Innen dazu ein sich mit der lebensessentiellen Empfindung des Vertrauens auseinanderzusetzen. Neben audiovisuellen Einladungen zur eigenen Suche nach diesem fragilen Zustand werden drei Performerinnen den Besuch der Installation mit einer physischen Auseinandersetzung ergänzen und die Besucher*Innen auf eine weitere Ebene der Wahrnehmung mitnehmen.

 

Nach der Vernissage hoffen wir auf ein Zusammentreffen und ungezwungenen intensiven Austausch. Factory of Trust wird seine Tore an drei Tagen vom 10. bis 12. Oktober öffnen und jeden Abend von 18:30 bis 21:30 für drei Stunden zum Erforschen einladen. 

 

Die Factory of Trust Flyer sind überall in der Stadt ausgelegt und laden dich ein sich schon im Vorfeld mit dieser Frage zu beschäftigen. Bringt euren mit zur Ausstellung und lasst uns einen Pool an Impulsen und Wahrnehmungen kreieren! 

Artistic director: Malin Harff

Design: Asem Al Khojja

Soundart: Malin Harff

Sounddesign: Ramsey Kattan

Performers: Anne Weyer, Miriam Rieck, Malin Harff

Project management: Wayne Götz

Gefördert durch das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste und das Ministerium für Kunst und Wissenschaft des Landes NRW

© 2018 by Malin Harff. Proudly created with Wix.com